Einbruchschutz – Was Sie als Nachbar tun können

Einbruchschutz fängt häufig in der Nachbarschaft an. Manch Einer findet es vielleicht llästig, wenn der Nachbar wie eine Überwachungskamera die Nachbarschaft überwacht, doch auf diese Weise konnten schon viele Einbrüche verhindert werden. Leider funktioniert das System mit der Nachbarschaftshilfe jedoch nicht in jeder Nachbarschaft.
Die nachfolgenden Tipps gelten natürlich nur dann, wenn Sie Ihren Nachbarn vertrauen.

Unsere Tipps für Sie:

  • Tauschen Sie Telefonnummern mit Ihren Nachbarn aus.
  • Achten Sie bewusst auf verdächtige Situationen.
  • Halten Sie in Mehrfamilienhäusern den Hauseingang auch tagsüber geschlossen. Prüfen Sie, wer ins Haus will, bevor Sie den Türöffner drücken.
  • Achten Sie auf unbekannte Personen im Haus oder auf dem Nachbargrundstück und sprechen Sie sie an. Notfalls sprechen sie direkt Ihren Nachtbarn an, niemand wird Ihnen Vorwürfe machen jemanden zu verdächtigen.
  • Sorgen Sie dafür, dass in Mehrfamilienhäusern Kellertüren stets verschlossen sind.
  • Betreuen Sie die Wohnung länger abwesender Nachbarn, um Anwesenheit zu simulieren (Briefkasten leeren, Rollläden schließen/ öffnen etc.).
  • Alarmieren Sie bei Gefahr (Hilferufe, ausgelöste Alarmanlage) und in dringenden Verdachtsfällen sofort die Polizei über den Notruf 110.

 

Besser einmal zu viel die Polizei rufen als einmal zu wenig!

 

Sprechen Sie mit Ihren Nachbarn über präventive Maßnahmen wie zum Beispiel über die Installation einer Überwachungskamera im Gemeinschaftsflur.

Weiterlesen

Die Smart-Home-Kamera Netatmo Welcome mit Gesichtserkennung

Netatmo WelcomeDie Netatmo Welcome ist die erste Überwachungskamera mit Gesichtserkennung. Die Gesichtserkennungstechnologie sorgt dafür, dass Sie immer Bescheid wissen, wer sich gerade Zuhause aufhält – und das ohne auf den Bildschirm starren zu müssen und ohne lästigen Alarm, wenn die Liebsten
nachhause kommen.

Netatmo welcome Ausstattung:

Die Netatmo Welcome sendet Ihnen direkt eine Nachricht an Ihr Smartphone oder Ihre Smartwatch, sobald sich Personen im Blickfeld befinden. Sie erhalten eine Mitteilung, wenn die Überwachungskamera Ihre Kinder, die Großeltern oder eine fremde Person erfasst. (mehr …)

Weiterlesen

Fenstergitter für mehr Schutz

Alternativ zu einer Überwachungskamera oder einer Alarmanlage könFenstergitter nen Fenster auch physisch gegen einen Einbruch gesichert werden. Für Kellerfenster sowie Fenster, die häufig gekippt sind (z.B. ein Toilettenfenster) eigenen sich hierfür besonders Fenstergitter. Dabei gibt es eine Vielzahl von Modellen und Variationen.

Welche Widerstandsklasse für ein Fenstergitter?

Grundsätzlich unterscheidet die DIN EN 1627 für einbruchhemmende Bauprodukte zwischen 7 Widerstandsklassen (resistanceclass = RC):

RC 1 N / RC 2 N / RC 2 / RC 3 / RC 4 / RC 5 / RC 6

Die Widerstandsklassen RC 1 bis RC 3 werden in Allgemeinem für den privaten Bereich von der Polizei empfohlen. (mehr …)

Weiterlesen

Wertgegenstands­liste: Damit Sie Ihr Eigentum zurückerhalten

Wertgegenstands­listeWie erhalte ich meine Wertgegenstände nach einem Einbruch zurück? Wie kann ich nachweisen, dass es sich um meine Wertsachen handelt?

Die Polizei und Versicherer empfehlen eine Wertgegenstands­liste zu führen. In dieser Wertgegenstands­liste sollen Ihre gesamten Wertgegenstände katalogisiert werden. Im Ernstfall erweist sich eine Katalogisierung von Wertgegenständen als besonders hilfreich für die Polizei und insbesondere für die Schadensregulierung mit Ihrer Hausratversicherung. (mehr …)

Weiterlesen